Schlagwort-Archive: Vermittlung

Beteiligungspartner für Neugründung der Tagg-s Beteiligungs GmbH vermittelt!

Im August 2018 wandte sich Frau Ruth Cia Kleffmann an die axanta um einen Beteiligungspartner für ihr Unternehmen, die Sixromms GmbH, zu finden.

Die Sixrooms GmbH wurde im August 2017 durch Frau Kleffmann gegründet und ist der Spezialist rund um das Thema Marketing & Werbung. Neben der kommunikativen Umsetzung von Innen- und Außenwerbung werden ebenfalls die Mediaplanung, die Erstellung von Werbemitteln, Onlinemarketing, Grafikdesign, Kampagnen sowie Film- als auch Fotogestaltung angeboten. Kreativität, Know-how und die breite Aufstellung des Portfolios bilden die Basis für den Geschäftserfolg.

Frau Ruth Cia Kleffmann bezeichnet sich selbst als „Macherin“, die stetig neue Projekte und Geschäftsideen plant und realisiert. Aus persönlichen Gründen und der Tatsache, dass sie die Marketingagentur weiter vorantreiben wollte, suchte sie zur Unterstützung und Entlastung einen strategischen Partner für die Sixrooms GmbH.

Unser Consultant überzeugte Frau Kleffmann Ende August 2018 von unserer Leistungsfähigkeit und schloss die entsprechenden Verträge. Unmittelbar danach übernahm der Project Coordinator das Mandat und startete die Suche nach einem strategischen Partner. Die Unternehmensberater der axanta AG bereiteten mit Beratungs- und Bewertungsleistungen das Unternehmen perfekt darauf vor.

Durch die eingeleiteten Marketingmaßnahmen konnte zunächst ein Unternehmer aus Süddeutschland vorgestellt werden, welcher bereits an mehreren internationalen Werbeagenturen beteiligt ist. Unsere Mandantin entschied sich aber dazu, die Gespräche mit diesem Interessenten nicht weiterzuführen.

Im August 2019 konnte schließlich Herr Erdmann vorgestellt werden. Herr Eric Erdmann ist Geschäftsführer eines holzverarbeitenden Unternehmens und betreibt nebenher noch zwei weitere kleinere Start-UPs in Eigenregie. Herr Erdmann ist ebenfalls ein Vollblutunternehmer und „Macher“, der ständig neue Ideen entwickelt und diese dann auch erfolgreich umsetzt.

Sein Interesse an der Sixrooms GmbH wurde dadurch geweckt, dass er in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer auch den kompletten Marketingauftritt seines Unternehmens erfolgreich selbst gestaltete. Für eine besondere Holzfassade wurde das Unternehmen im Frühjahr 2019 mit dem reddot-Award ausgezeichnet. Dies ist für ein Unternehmen in der Holzverarbeitung mehr als ungewöhnlich und bemerkenswert. Das Fazit der Jury lautete: „Die anspruchsvolle Gestaltung der Holzfassade Carboset10 begeistert mit langlebigen Materialeigenschaften und einem faszinierenden Erscheinungsbild.“

Verstärkt wurde sein Interesse an der Sixrooms GmbH durch den Wunsch langfristig mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können. Aus diesem Grund war Herr Erdmann auf der Suche nach einem Unternehmen im näheren Umfeld.

Anfang September begleitete unser M&A Advisory Manager ein erstes Treffen zwischen Frau Kleffmann und Herrn Erdmann in München. Beide Parteien waren sich von Anfang an sympathisch und beschlossen bereits während dieses ersten Termins, den weiteren Weg gemeinsam zu gehen.

Frau Kleffmann und Herr Erdmann haben aufgrund ihrer unternehmerischen Vorkenntnisse und Kontakte viele Ideen für weitere Projekte und so war beiden schnell klar, dass diese zukünftigen Projekte eine gemeinsame Heimat benötigen, die sie in der nun neu gegründeten Tagg-s Beteiligungs GmbH finden werden. Die Tagg-s GmbH dient künftig der Verwaltung der Sixrooms GmbH und aller neuen Projekte der Geschäftspartner Kleffmann und Erdmann.

Ende Dezember 2019 konnte der Grundstein für eine langfristige Zusammenarbeit gelegt werden.

Diese erfolgreiche Vermittlung beweist ein weiteres Mal, wie wichtig Sympathie und Chemie im Business auch auf zwischenmenschliche Ebene ist. Es    ist uns gelungen, zwei Menschen zusammenzuführen, die den gleichen Antrieb und ähnliche unternehmerische Visionen besitzen. Damit haben wir dazu beigetragen, den Grundstein für mehr als nur ein Business zu legen.

Hintergrundinformationen zur axanta

Die im Jahr 2006 gegründete axanta AG  ist in Deutschland einer der Marktführer unter den Beratungsgesellschaften. Ergänzt wird das Unternehmensportfolio durch das Angebot von objektivierten Unternehmensbewertungen in Anlehnung an den IDWS1 Standard sowie qualifizierter Immobilienbewertungen.

Die axanta Unternehmensvermittlung GmbH & Co. KG ist spezialisiert auf die Beratung im Bereich Kauf und Verkauf von Unternehmen (www.axanta-unternehmensvermittlung.de), Nachfolgeregelungen (www.axanta-unternehmensnachfolge.de) und Unternehmensbeteiligungen. Auch die Fördermittelberatung zählt zu den Leistungen des Unternehmens. Die Beratung und Unterstützung der Mandanten erstreckt sich über alle Phasen bis zum Verkaufs- bzw. Kaufabschluss und darüber hinaus.

Beide Unternehmen sind bundesweit aktiv und betreuen mit regionalen Marktkenntnissen alle wichtigen Branchen der Wirtschaft. Dabei konzentrieren sich die Gesellschaften auf kleine und mittelständische Unternehmen.

Zur Unternehmensphilosophie beider Unternehmen gehören ein Höchstmaß an Diskretion, und eine hohe fachliche sowie soziale Qualifikation der Mitarbeiter. Umfangreiche Dokumentationen und eine persönliche Betreuung sind ebenfalls wichtige Elemente im ganzheitlichen Leistungspaket.


Mehr Informationen erhalten Sie auch unter: www.axanta.com

Gebäudereinigungsunternehmen in neue Hände übergeben

WER?

Die Obreiter@Gebäudedienste. GmbH aus Ispringen wurde Anfang der 2000er Jahre von Herrn Reinhold Obreiter als Einzelfirma gegründet und im Jahr 2017 in eine GmbH umgewandelt. Von Beginn an hat sich das Unternehmen als kompetenter Dienstleister in allen Bereichen moderner Gebäudereinigung und Unterhaltspflege etabliert und sich über die Jahre einen festen regionalen Kundenstamm aufgebaut. Besonders hervorzuheben sind die langjährigen Kunden aus dem Bereich der öffentlichen Hand, ob Theater, Verwaltungen oder Schulen. Das Unternehmen setzt zudem im eigenen Haus entwickelte Reinigungsmittel ein und hat sich damit ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen.

v.l.n.r. Frau Maria Vukovic und Herr Reinold Obreiter

WARUM?

Herr Obreiter ist nunmehr 67 Jahre alt und wollte sein Unternehmen in jüngere Hände geben. Da kein Nachfolger vorhanden war, wandte er sich an die axanta.

WIE?

Im Mai 2018 überzeugte unser Consultant Herrn Obreiter von der Leistungsfähigkeit der axanta und schloss die benötigten Verträge. Die Unternehmensberater der axanta AG bereiteten mit Beratungs- und Bewertungsleistungen das Unternehmen perfekt auf den Verkauf vor. Die Berater der axanta Unternehmensvermittlung GmbH & Co. KG, führten dann die Vermittlungsleistungen durch.

Von Anfang an liefen die Marketingmaßnahmen gut. Bereits Mitte Juni 2018 konnte

der zuständigen Project Coordinator die ersten qualifizierten Kaufinteressenten vorstellen. Leider zogen diese nach Bekanntgabe des Unternehmensnamen und genauem Standort ihr Interesse aus verschiedenen Gründen zurück. Es konnten aber darauffolgend weitere Interessenten vermittelt werden, sodass die ersten Besichtigungen mit drei Interessenten Ende Oktober 2018 unter Führung des zuständigen M&A Advisor durchgeführt werden konnten.

Aus diesen Besichtigungen resultierten zwei konkrete Kaufangebote, von denen eines die Zustimmung von Herrn Obreiter fand. Im anschließenden Deal Design wurden sich Verkäufer und Käufer dann leider doch nicht einig.

Parallel dazu konnte die spätere Käuferin, Frau Maria Vukovic, vorgestellt werden. Direkt nach der ersten Besichtigung Ende Juli legte Frau Vukovic ein Angebot vor, welches von Herrn Obreiter akzeptiert wurde. Nach einigen weiteren Detailverhandlungen konnte Mitte September 2019 der Kaufvertrag erstellt und am 30. September 2019 in einem Notartermin unterzeichnet werden.

Und nun? Es folgt nun eine sukzessive Übergabe von Herrn Obreiter an Frau Vukovic.

Herr Obreiter hält noch Anteile an der Obreiter@Gebäudedienste. GmbH und wird dem Unternehmen für die nächsten drei Jahre weiter als Gesellschafter der GmbH erhalten bleiben und dann Anfang 2022 aus dem Unternehmen ausscheiden.

Diese erfolgreiche Vermittlung zeigt ein weiteres Mal wie wichtig es ist, sich nicht auf einen Interessenten zu fokussieren sondern durch zusätzliche Marketingwege die Vermittlung stets weiter zu führen und sich von Rückschlägen nicht beirren zu lassen.

Wir wünschen Frau Vukovic alles Gute für ihre neuen Aufgaben und danken Herrn Obreiter für das uns entgegengebracht Vertrauen.

Die WEPEWE GmbH übernimmt das renommierte Ingenieurbüro ICS Holger König

Merseburg, November 2017

WER?

Das Ingenieurbüro ICS Holger König aus Merseburg wurde im Jahr 2000 von Herrn Dipl.-Ing. Holger König gegründet und hat sich seitdem als verlässlicher Partner für seine Kunden in der Region etabliert. Das Ingenieurbüro befasst sich mit zwei verschiedenen Managementsystemen wie dem Qualitätsmanagement und dem Umweltmanagement. Es werden Leistungen im Bereich Sicherheitsmanagement, Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Beratung zu HACCP (Gefahrenanalyse kritischer Lenkungspunkte) und Umweltberatung, aber auch in der klassischen Sicherheitsbetreuung (SiFa-Betreuung, Gefährdungsanalysen und Gutachten) abgedeckt.

WARUM?

Der Inhaber Herr König hatte seine selbst definierte Altersgrenze erreicht. Hinzu kam eine langwierige Erkrankung, welche seinen Entschluss, das Unternehmen zu verkaufen, verstärkte. Sein Fokus lag fortan darauf, den Fortbestand des Unternehmens durch die Übergabe an einen qualifizierten Nachfolger zu sichern. Um eine strukturierte und zielgerichtete Vorgehensweise zu sichern, hat Herr König sich an die axanta gewandt.

Die Unternehmensberater der axanta AG bereiteten mit Beratungs- und Bewertungsleistungen das Unternehmen perfekt auf den Verkauf vor. Die Unternehmensvermittler der axanta Unternehmensvermittlung GmbH & Co. KG konnten bereits nach nur zwei Monaten den späteren Käufer, WEPEWE GmbH, vorstellen. Herr König hatte bereits vor der Zusammenarbeit mit der axanta Kontakt zum Käufer. Bedauerlicherweise konnte kein erfolgreicher Abschluss zwischen Verkäufer und Käufer erzielt werden. Die axanta hat bis Ende Oktober diesen Jahres die Verhandlungen geführt und konnte am 27. Oktober 2017 die Zusammenarbeit mit Herrn König erfolgreich abschließen.

Und nun?

Herr König wird nach erfolgter Übergabe den Nachfolger noch einige Zeit als Berater begleiten.