Nachfolge des Familienunternehmens Sobing Handwerks- und Industriebedarf erfolgreich geregelt!

Bereits im Mai 2015 hat die M&A-Beratungsgesellschaft axanta aus Oldenburg die Suche nach einem Unternehmensnachfolger für die Firma Sobing Handwerks- und Industriebedarf aus Leer abgeschlossen. Neuer Inhaber ist nun die Aug. Heseding GmbH aus Lohne.

Die 1999 von Hans-Georg Sobing gegründete Gesellschaft bietet auf 2400 qm ein umfangreiches Sortiment von Betriebseinrichtungen, Werkzeugen, Eisenwaren, und Elektrowerkzeugen an.

Darüber hinaus beraten die 22 Mitarbeiter die Kunden, die aus dem Handwerks- und  Industriebereich kommen, kompetent zu Arbeitsschutzartikeln, Arbeitskleidung und zu Schiffsausrüstungen. Eine Werkstatt und die Möglichkeit Arbeitskleidung im Hause schnell beschriften zu können runden das umfangreiche Angebot dieser Firma ab.

Da sich in der Familie des Unternehmerpaares kein Nachfolger finden ließ, entschloss es sich im letzten Oktober, die axanta mit der Suche nach einem  geeigneten Nachfolger zu beauftragen.

Mit dem Käufer, der Heseding GmbH konnte ein passender Nachfolger gefunden und vermittelt werden.  Als Spezialist in den Bereichen Industriebedarf, Betriebseinrichtung, Haustechnik und Stahl ist die Heseding GmbH ein starker Partner für Industrie, Handwerk und Landwirtschaft. Der Zukauf der Firma Sobing bildet eine hervorragende Ergänzung des Firmenportfolios.

„Wir sind sehr glücklich über diese Lösung der Unternehmensnachfolge, denn damit bleiben alle Arbeitsplätze erhalten und der traditionsreiche und florierende Betrieb hat eine tragfähige Zukunft“, erläutert Udo Goetz, Vorstand der axanta AG.

Sobing und Heseding
v.l. Ludger Heseding (Käufer), Hans-Georg Sobing (Verkäufer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.